Als das Gift der Parasiten im Körper bei Erwachsenen: wie zu etch zu Hause

Wie Sie wissen, der menschliche Körper ist ein Komplexes offenes system, das ständig in Wechselwirkung mit der externen Umgebung. Aus diesem Grund, die Kolonisation der Keime in die inneren Organe ist ein ganz natürlicher Prozess. Inzwischen, zusätzlich zu den nützlichen Organismen, gibt es ein Risiko des Erhaltens von Parasiten.

Mit zunehmendem Alter wird die Probleme, die sich bei Erwachsenen aus der Tätigkeit der parasitäre Lebewesen in form von Pilzen, Bakterien, Protozoen, Würmer, schlimmer. Um Komplikationen zu vermeiden und die Entwicklung von verschiedenen Krankheiten, ist es empfohlen, um das Gift der Parasiten, die Leben in den menschlichen Körper.

Symptome der Infektion, die durch Parasiten verursacht

Die Anwesenheit der Parasiten in den Körper

Die Anwesenheit der Parasiten in den menschlichen Körper, kann der Bericht eine Vielzahl von Symptomen.

Die meisten oft, der patient ist der Stoffwechsel gestört, bricht das Immunsystem, auf der Haut ist es möglich, zu beobachten, eine allergische Reaktion, wie Hautausschlag.

Auch die Infektion berichten können die folgenden Symptome auftreten:

  • Weicher Stuhl, häufiger Durchfall, Schmerzen im unterleib;
  • Muskel-und Gelenkschmerzen;
  • Die starke Abnahme oder Zunahme des Gewichts;
  • Depressionen, ein Gefühl der Schwäche und chronischer Müdigkeit;
  • Menschen oft krank mit Erkältungen;
  • Der Blutdruck ändert sich ständig;
  • Whites of their eyes erwirbt eine gelbliche Tönung;
  • Während des Schlafes des Patienten, Zähne Schleifen.
Der Befall hinweisen, dass die Entwicklung von Eisenmangel-Anämie, asthma bronchiale, entzündliche Erkrankungen der Mamma-Organe. Oft ist das auftreten von Warzen, rissige Fersen, Pigmentierung und Entzündung auf der Haut.

Möglichkeiten zur Beseitigung der Parasiten aus dem menschlichen Körper

Um vollständig loszuwerden, Würmer und andere Parasiten, es braucht Zeit. Die Behandlung besteht in der Gründung von Parasiten der Bedingungen, unter denen Sie nicht in der Lage, weiterhin Ihren Lebensunterhalt. Die Therapie ist Komplex und unter der Aufsicht eines Arztes. Darüber hinaus Gebrauch von Drogen, die Unterstützung der Funktionsfähigkeit der Leber.

Die Reinigung des Körpers von pathogenen Organismen umfasst mehrere Stufen:

  • Schonende Ernährung;
  • Die Ausscheidung von Parasiten aus dem Körper;
  • Die Verwendung von Antihistamin-Medikamente für das loswerden von allergischen Reaktionen;
  • Freiheit von Vergiftung;
  • Prävention der Krankheit und re-Infektion.

Medikamente gegen Parasiten, die die Reinigung des Körpers, sind unterteilt in:

  • Synthetisiert;
  • Anlage;
  • Homöopathische.
Medikamente

Die wirksamsten sind Medikamente, weil Sie handeln schnell und effektiv. Eine solche Behandlung erlaubt, um loszuwerden, der Erreger auch in zwei Monaten. Aber die Medikamente sind giftig und schadet der Gesundheit. Auch Parasiten oft passen sich die Chemische.

Die meisten sicher sind pflanzliche Medikamente, die verhindern, dass die Entwicklung und die Vermehrung der Würmer. Sicherheit liegt in der Tatsache, dass die Kräuter nicht töten Parasiten und fördert deren Ausscheidung aus dem Körper. Wie Kräuter-Behandlung erfolgt während des Monats.

In der Neuzeit weithin für die Behandlung der Homöopathie. Aber eine solche Methode ist erforderlich, einen erfahrenen Homöopathen, die in der Lage zu wählen, das richtige Schema der Behandlung und zu bestimmen, die genaue Dosierung. Die Tatsache, dass Homöopathische Arzneimittel ausgewählt sind streng individuell, da sonst die Behandlung nicht.

Überlegen Sie sich, wer sollte sich nicht scheiden die Parasiten in die Heimat. Unabhängig engagieren bei der Beseitigung von Parasiten aus dem menschlichen Körper können nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt und nach der vollständigen Forschung. Es ist auch wichtig zu beachten, dass in einigen Fällen gibt es Kontraindikationen für die selbst-Behandlung.

Insbesondere ist es unmöglich zu züchten pathogenen Organismen schwangere Frauen und stillende Mütter. Das Risiko nicht Wert, wenn eine person hat eine ernsthafte Erkrankung des Herz-Kreislauf-system. Auch verboten, selbst zu Menschen, die zuvor einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Ebenso kann man nicht tun, die Reinigung des Körpers, zur Behandlung von Krebs, SARS, influenza, zu hohe Temperatur, zu einer Verschlimmerung der chronischen Krankheiten, akuten Leber-und Nierenversagen, Magen-Geschwüre, erosion der Schleimhaut des Magens. Frauen sind nicht erlaubt, um das Gift der Parasiten während der menstruation.

Die Vorbereitungen für das entfernen von Parasiten aus dem Körper

die Vorbereitungen für das entfernen von Parasiten

Bevor Sie beginnen können, die Behandlung zu Hause, müssen Sie Durchlaufen eine vollständige medizinische Untersuchung und übergeben Sie die erforderlichen Prüfungen und richtig zu diagnostizieren die Krankheit. Der Arzt nach Untersuchung des Patienten wird Ihnen die Therapie mit Hilfe von Medikamenten, die abgeschlossen werden muss.

Die weitere Behandlung der sekundären Erkrankungen, die sich entwickeln könnten auf dem hintergrund der Infektion mit Parasiten. Home-Therapie kann durchgeführt werden, nur wenn es keine Kontraindikationen und schweren Krankheit.

Am Vorabend der Reinigung der Körper braucht eine Diät zu Folgen, nicht Essen fetthaltige und schwere Mahlzeiten, süße. Empfohlen werden frisches Gemüse, Früchte, frische Säfte. Die Fasten Diät dauert ein bis zwei Wochen.

Sie müssen auch beachten Sie die Angaben zur Trinkwasser-Regimes. Einen Tag müssen Sie trinken mindestens zwei Liter sauberes Trinkwasser. Vor dem Eingriff werden Sie sicher, reinigen die Nieren, Darm und Leber. Der Darm wird gereinigt, Einläufe mit Kräuter-Abkochungen. In der Brühe, Hinzugefügt, Beifuß, Schafgarbe, Rainfarn, ringelblume, Kamille.

Die Methode Von Hilda Clark

Dies ist die bekannteste Technik, die ermöglicht die effiziente Darstellung von Helminthen, Protozoen, Parasiten, Bakterien und Viren. Die Reinigung des menschlichen Körpers erfolgt mit der Verwendung der Tinktur der Rinde der grünen Walnuss, getrockneten Kräutern Wermut, gemahlene Nelken.

Um eine Tinktur, 15 unreife Walnüsse werden gereinigt, die daraus resultierende Schale gegossen 0,5 Liter Alkohol oder Wodka. Die resultierende Mischung wird in eine sonnige Stelle und im Alter von 30 Tagen, nachdem die Tinktur ist entfernt an einem dunklen Ort.

Die Einnahme von Medikamenten in den morgen vor dem Essen. Am ersten Tag die Dosierung ist 1 Tropfen der Medikamente pro 100 ml Wasser. Dann jeden Tag, fügte einen Tropfen. Am sechsten Tag Hinzugefügt, um das Wasser zwei Teelöffel der Droge. Nehmen Sie eine Tinktur während des ganzen Jahres.

Auch nach der Methode zu akzeptieren, die am Abend vor dem Essen Beifuß-Pulver in der Menge von einem Teelöffel, Medikamente, sicher sein, zu trinken Wasser. Während der ersten beiden Tage nehmen Sie einen halben Teelöffel, dann alle zwei Tage die Dosis erhöht sich um die Hälfte ein Teelöffel. Nehmen Sie die Medizin für zwei Wochen. Nach dass als vorbeugende Maßnahme machen jeden Tag in der früh, 0.5 Teelöffel ganze Jahr über.

Gewürznelke-Pulver wird verwendet für die orale Verabreichung in der früh vor dem Essen. Den ersten Tag Essen Sie eine einzelne Erbse Pulver, am zweiten Tag – zwei Erbsen. Dann nehmen Sie für zwei bis drei Wochen, eine Erbse. Nach, dass, um zu verhindern, Essen Sie jede Woche für drei Erbsen-Pulver.

Methode Ivanchenko

Methode Ivanchenko

Diese Methode ist für diejenigen geeignet, die keine Möglichkeit haben, zu verwenden, grüne Walnüsse. Verwendet für die Behandlung: Rainfarn, Wermut und Nelken Pulver.

100 g gemahlene Pulver Rainfarn gemischt mit 30 g pulverisierte Salbei 50 g Nelken Pulver. Die Mischung wurde in einem trockenen Glas und speichern Sie in einem trockenen, dunklen Ort. Die Dosierung dieser Medikamente ist ein Teelöffel ohne Folien.

Am ersten Tag, trinken Sie eine Dosierung der Sammlung am morgen 30 Minuten vor dem Essen. Am zweiten Tag wird die Dosierung zweimal morgens und nachmittags, vor einer Mahlzeit. Weitere, die Medizin, die Sie nehmen drei mal am Tag während der Woche. Am Ende der Behandlung, um zu verhindern, dass eine Dosierung einmal pro Woche.

Es gibt auch eine zweite Möglichkeit des Kochens. Für diesen Zweck, calendula Blumen, Kümmel und calamus root. Kräuter und Wurzeln gründlich zu Pulver zermahlen und gemischt in einem Verhältnis von 1 Teil Kalmus und Kümmel und 2 Teile calendula.

Das Pulver ist platziert in einem trockenen Glas. Nehmen Sie erhielt Medikamente eine halbe Stunde vor dem Essen, nach dem Schema, ähnlich dem ersten Rezept.

Die Ausscheidung von Parasiten.

Zum reinigen des menschlichen Körpers von Parasiten verwenden oft Backen Ton. Diese Methode ist besonders für diejenigen geeignet, die erhöhten Säuregehalt des Magensaftes, jedoch der Kampf gegen die Parasiten in den menschlichen Körper von Naturheilmitteln ist, dass einige der Rezepte:

  • Zur Vorbereitung einer therapeutischen trinken, eine kleine Menge von Ton Hinzugefügt, um ein Glas sauberes Wasser zu einer Konsistenz ähnlich der Milch. Die Lösung sollte infuse für eine halbe Stunde. Nehmen Sie die Medizin 20 Minuten vor dem Essen am morgen und am Abend, der Niederschlag verlassen müssen. Nach einem Monat der Behandlung, eine bedeutet, die zweimal in der Woche für die Prävention.
  • Nicht weniger wirksam ist der Zimt. Es wird genommen, nach dem Schema ähnlich wie das Schema der Rezeption der Nelken-Pulver. Einzelne Dosierung ist 1/8 Teelöffel. Für die Prävention von Zimt Hinzugefügt, Müsli, Obstsalat, dessert, Getränke.
  • Bekannte und bewährte Heilmittel gegen Parasiten ist gereinigtes Petroleum. Die Behandlung beginnt mit der Aufnahme von ein paar Tropfen, das hinzufügen Klumpen von Zucker. Die Therapie wird am morgen durchgeführt, sofort nachdem der Mann erwachte. Allmählich, im Laufe von einem Monat kann die Dosis erhöht werden, um einen Teelöffel. Für die Prävention von Kerosin einmal Woche.
  • Helfen, um loszuwerden, Würmer, Kräuter-Bäder. Die Lösung besteht aus den Wurzeln des Kalmus, die Wurzeln von Alant, Pfefferminzblätter, Kamillenblüten, Thymian, Schafgarbe. Kräuter, Gießen Sie heißes Wasser, um es hinzuzufügen einige Kreuzkümmelsamen, die resultierende Mischung infundiert wird für mehrere Stunden. Die fertige Lösung gegossen in ein warmes Bad, sollte eine person in der Badewanne für mindestens 20 Minuten.

Wirksame Hausmittel als Kürbiskerne. Samen zu kauen und zu Essen jeden Tag in einer Menge von 100 Stück. Für den besten therapeutischen Effekt, Sie werden gemischt, mit flüssigem Honig, das gleiche Werkzeug verwendet werden kann, für Einläufe.

Gerösteten Kürbiskernen gemischt werden kann, mit gehackt vier Knoblauchzehen und zwei Esslöffel Honig. Die Mischung wurde die Infusion für 12 Stunden und gegessen. Alternativ, 200 g Kürbiskerne gemahlen in einer Kaffeemühle und fügen Sie die Milch. Die Mischung, viel Wasser zu trinken.

Behandlung von hardware-Methoden

Behandlung von hardware-Methoden

Die moderne Medizin entwickelt spezielle Instrumente, mit denen Sie reinigen den menschlichen Körper von parasitären Kreaturen. Ihre Wirkung ist zu erfassen Frequenz-Schwankungen von Würmern, die aufgrund Ihrer Erkennung. Mit Hilfe der Wirkung bestimmter Frequenzen der Wellen, ist der Tod der Erwachsenen Würmer und deren Larven.

Eine solche Vorrichtung kann nicht nur töten die krankheitserregenden Organismen, aber auch um eine Infektion zu verhindern. Der große Vorteil der Vorrichtung ist die Möglichkeit der Einwirkung auf Würmer, Parasiten außerhalb des Darms.

Eine solche Beseitigung von Parasiten ist eine sehr sichere, effektive und durchgeführt werden können, zu Hause. Jedoch, der Nachteil kann die Unmöglichkeit der Zerstörung der Eier des Parasiten, so dass eine vollständige Behandlung ist unmöglich. Wenn die Infektion ist die massive, dramatische Auswirkungen auf die Würmer können zu schweren Vergiftungen. Aus diesem Grund, das Gerät kann nur verwendet werden in den frühen Stadien der Infektion, nach der primären Behandlung oder zur Prävention.

02.08.2018