Die Ausscheidung von Parasiten aus dem Körper

Sie hilft mit Parasiten

Der Parasit ist ein bedeutender Teil der Bevölkerung der Welt. Die meisten aller Menschen in worms (wissenschaftlich, Helminthen), die infiziert werden können durch schmutzige Hände, ungewaschenen Obst und Gemüse, mit Fleisch von Tieren oder Fisch. Von "illegale" Bewohner, niemand ist immun, verursacht Ihre Krankheit für eine lange Zeit asymptomatisch oder masquerading als andere Pathologie. Die Frage, wie sich zu befreien, die Parasiten aus dem Körper, die für viele Besitzer von Haustieren, und Menschen, deren lebensstil ist verbunden mit der Landwirtschaft, Viehzucht, häufige Besuche exotische Länder usw., einige Leute glauben, dass es besser ist die Verwendung von Naturheilmitteln, während andere lieber die traditionelle Methode der Behandlung für Würmer. In der Praxis gibt es verschiedene Methoden zur Reinigung des menschlichen Körpers von Parasiten, die sich gegenseitig ergänzen.

Welche Art von Angriff

Der Kampf gegen die Parasiten der Menschheit begann vor langer Zeit, aber besiegen die Infektion nicht so weit.

Im Laufe der evolution, die Würmer haben gelernt, sich anzupassen, um Lebensbedingungen in den menschlichen Körper, so dass auch das Immunsystem ist nicht in der Lage, Sie zu erkennen und zu zerstören, damit die Menschen Leben können mit Parasiten, für die Jahre sogar ohne es zu wissen.

die Behandlung der Volksmedizin

Mittlerweile werden die Parasiten waren für viele Jahre gefüttert wurden, indem der host, wachsen, vermehren sich, und das Gift seiner toxischen Produkte in Ihrem Leben. Bringen Parasiten aus dem Körper ist notwendig, weil Sie dazu führen, die folgenden negativen Prozesse im menschlichen Körper:

  1. Entwickeln Sensibilisierung (allergische Aufrechterhaltung einer Konstanten hintergrund) auf den ganzen menschlichen Organismus, provozieren die Entwicklung der akuten allergischen Reaktion (Urtikaria, Angioödem), erschweren die Behandlung von bestehenden allergischen Erkrankungen (asthma, rhinitis, dermatitis).
  2. Haben einen toxischen Einfluss auf die Struktur des Nervensystems und der inneren Organe – Herz, Lunge, Leber und den Gelenken, Blutgefäßen, dass Ihre normale Arbeit.
  3. Zu mechanischen Schäden an Organen und Geweben.
  4. Zerstören die natürlichen Schutzbarrieren des menschlichen Körpers und öffnen das Tor für Erreger, verursacht eine Entzündung in verschiedenen teilen des Darms und anderer Organe.
  5. Reduzieren das Immunsystem und erhöhen die Anfälligkeit des Menschen für Infektionen.
  6. Eine besonders nachteilige Wirkung auf den wachsenden Organismus der Kinder – längerer Befall von Parasiten langsam die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern, die das Immunsystem unterdrücken, Beitrag zur raschen aufblühen von Allergien.

Von denen, die Sie benötigen, um loszuwerden,

Die medizinische Wissenschaft hat festgestellt, dass der menschliche Körper kann Leben über 300 verschiedene Arten von Würmern. Für unser Land bisher nicht mehr als 30 von Ihnen, die häufigsten sind die folgenden Parasiten ein:

  1. Die Klasse der rundwürmer (Nematoden) – sind überall zu finden. Sie können infiziert werden durch den direkten Kontakt mit dem Patienten (pinworms), durch schmutzige Hände, ungewaschenen Gemüse, Obst, Grünzeug, rohen Wasser (Ascaris, peitschenwürmer). Pinworms Leben im Dickdarm auslösen und die schwere Nacht Juckreiz in den anus, wo Weibchen legen Eier. Ascaris Larven Wandern mit dem Blut zu den verschiedenen Organen, was zu einem Husten, Temperatur, allergische Reaktionen, und Erwachsene, die Ursache der Entzündung in den Dünndarm, wo Sie Leben und Essen. Peitschenwürmer Schäden in der Wand des Dickdarms, verursacht Durchfall mit Blut, Anämie, Gewichtsverlust.
  2. Klasse Bandwürmer – diese Parasiten sind weniger Häufig in den menschlichen Körper durch den Verzehr von befallenem Rindfleisch oder Schweinefleisch (Rind und Schwein apni), gesalzenen, rohen Fisch oder Kaviar (Bandwurm) kontaminierten Böden mit Kot von Tieren, Obst, Gemüse oder Wasser (echinococcus). Letzteres kann dazu führen, die Bildung von Zysten in großen Größen in verschiedenen Organen (Leber, Herz, Lunge, Gehirn). Bandwurm ist in der Lage, Leben in den menschlichen Darm, wächst bis zu 15 m in der Länge. Das gleiche gilt für Bandwurm (Rinder-Bandwurm).
  3. Klasse der Plattwürmer (Trematoden) – Vertreter cat Fluke (Sibirische oder Leber Dicrocoelium dendriticum), verursachen Sie die Krankheit opisthorchiasis, die sich nach der Nutzung der Wärme schlecht behandelt Süßwasser Fluss Fische. Schädigen die Leber und die Ausscheidungsorgane Galle-system, diese Parasiten für viele Jahre zu Leben.
  4. Einzeller – Amöbe (verursacht Dysenterie) und Giardia (ich Lebe in den Dünndarm und der Galle-system, dazu beitragen, die Entwicklung von Entzündungen).

Traditionelle Methoden der Behandlung

Behandlungen

Die Symptome der Befall mit Parasiten kann eine lange Zeit abwesend ist oder sich als andere Pathologie. Um festzustellen, eine Diagnose, wenn Sie vermuten, dass die Würmer, die die Kliniken bieten eine Vielzahl von Umfrage – definition von Immunglobulinen im Blut, vegetativ-Resonanz-Methode, etc.

In der Praxis, auch für die konventionelle Analyse des peripheren Blutes aus dem finger, kann vermutet werden mit hoher Wahrscheinlichkeit die Anwesenheit von Parasiten und die Steigerung der eosinophilen (ein Maß für die allergische Sensibilisierung des menschlichen Körpers).

Für den Praktiker die Frage auf, wie zu kümmern sich um Sie, ist nicht schwer. Ärzte bevorzugen synthetische Drogen breiten Spektrum. Diese tools können schnell und effektiv zu zerstören, verschiedene Arten von Würmern in das man mal (an einem Tag). Sie wirken auf alle Stadien der Entwicklung des Parasiten, die Sie ergreifen können, alle Mitglieder der Familie.

Chemikalien genug aktiv auf den menschlichen Körper, wodurch eine Reihe von Nebenwirkungen im Verdauungstrakt, vor allem der Leber, dazu beitragen, die Entwicklung der Vergiftung des gesamten Organismus durch den massiven Tod des Parasiten. Sich zu erholen nach der Entwurmung müssen, verbrauchen mehr Wasser, nehmen Medikamente wie vorgeschrieben.

Die Behandlung der Volksmedizin

Bringen Parasiten aus dem Körper zu Hause einige Patienten bevorzugen die Verwendung von verschiedenen medizinischen Pflanzen oder deren Teile. Diese Therapie hat eine mildere Wirkung auf den Körper, kann verwendet werden, für die repeat-Kurse und die Prävention von weiteren Infektionen.

Pflanzen können nicht verwendet werden, die für Menschen mit Allergien in der Anamnese, außerdem Volksmedizin mit dem Gebrauch von Zwiebeln, Knoblauch, Bitterstoffe (Wermut) es ist nicht notwendig, um die Behandlung von Jungen Kindern.

Experten in der Regel empfehlen die Kombination von traditionellen und nicht-traditionelle Methode für die Behandlung von Parasiten bei Erwachsenen Patienten. Die häufigsten Rezepte:

  1. Morgens statt Frühstück Essen etwa 300 g geschälte Kürbiskerne, trinken warme Milch, in ein paar Stunden, trinken Sie ein Abführmittel oder führen Sie eine Reinigung Einlauf, der Kurs dauert 3 Tage.
  2. Gras Rainfarn und Wermut – ein Esslöffel jeder und in einen Topf geben, Gießen Sie 0,5 Liter heißem Wasser, erhitzt in einem Wasserbad für eine Viertelstunde, nach abkühlen auf Körper-Temperatur -, Druck -, und geben Sie den Einlauf in das Rektum für etwa 5-10 Minuten;
  3. 50 g Nelken, 100 g Rainfarn und Wermut 30 G trocken-mix, der zu Pulver gemahlen. Nehmen Sie einen Teelöffel vor der Mahlzeit, am ersten Tag einmal, dann 2-mal 2 Tage, dann 3 mal am Tag. Behandelt werden müssen, für ein paar Monate, nach dem loswerden von Parasiten für Prävention nehmen einmal in der Woche während des ganzen Jahres.

Die Frage, wie bringen die Parasiten aus dem menschlichen Körper, ist es notwendig, mit Ihrem Arzt besprechen. Verwenden in der Regel komplexe Einfluss von Drogen, Medikamenten und Naturheilmitteln, basierend auf der Art des Parasiten und die Merkmale der Patienten.