Volksheilmittel für Parasiten im menschlichen Körper: 10 Rezepte

Für Helminthen solches Zusammenleben ist die einzige Möglichkeit, zu existieren und vermehren sich, aber die person, die darunter leiden.

Volksheilmittel für Parasiten

Wie die Parasiten in den Körper gelangen

Befall mit Würmern (Wurm-Befall) ist gefährlich für die menschliche Krankheit. Die Wirts-releases Nährstoffe, Vitamine und essentielle Elemente des Parasiten, und er bekommt gesundheitliche Probleme. Menschliche Ascaris und pinworms Essen sollten die Gastgeber aus dem Darm oder absorbieren von es Proteine, Fette, Kohlenhydrate.

Würmer entziehen Menschen Vitamine und Mineralstoffe: nehmen Sie die Vitamine a und C aus der Nahrung, und in Ihrem Mangel an saugen aus den Organen und Geweben. Durch die Wand des menschlichen Darm-Parasiten saugen Blut. Würmer Leben im Darm, Schäden an Wänden aufgrund der Tatsache, dass verbunden mit der Mundhöhle mit den Zähnen. Als Ergebnis, diejenigen, die sinnvolle und notwendige Stoffe, die den host, gehen Sie auf das Wachstum und die Entwicklung von Parasiten.

Würmer sezernieren Substanzen, die Fremd sind, für den menschlichen Körper. Von Ihnen in den Darm tritt, Dysbiose, Essstörungen, begleitet von Blähungen, Durchfall, Schmerzen. In der Lunge werden die Parasiten verursachen Anfälle von Atemnot, Husten.

Wenn Sie eine Allgemeine Vorstellung über die Gefahr von Wohnung Helminthen beim Menschen, wird deutlich, dass es notwendig ist, zu verbringen, Behandlung von Parasiten in den menschlichen Körper. Ausgeschieden Würmer Medikament, oder volkstümlichen weisen. Pharmazeutische Präparate beseitigen, die Würmer, giftige und Kontraindikationen. So greifen Sie, wenn der Körper zu viele Parasiten. In der Anfangsphase der Infektion wird das Ergebnis Volksheilmittel für Parasiten im menschlichen Körper.

Volksheilmittel für Parasiten und Medikamente lösen das problem nicht für immer. Heilung, die person wird sich erneut infizieren, wenn Sie können, ignorieren Sie die Regeln der persönlichen hygiene, schlecht verarbeitete Nahrungsmittel und Kontakt mit Patienten. Der Grund "Zyklus" des Parasiten in der Natur. Parasitäre Würmer Leben im Körper der Tiere, Fische und Menschen. Die Weibchen täglich legen Sie etwa 240.000 Eier. Die Eier der Parasiten zu bekommen in der Lebensmittel-Verarbeitung, Lebensmittel und in die Umwelt ausgeschieden.

Schale der Helminthen-Eier besteht aus drei Schichten, es ist resistent gegen Temperaturen bis zu – 20 °C, Chlor. Die Larve im ei kann bis zu 1 Jahr in einem Zustand des Schlafes, bis das auftreten von günstigen Bedingungen. Zerstörerisch auf die Eier von Ascaris, der Madenwurm – Temperatur von 60°C, direktes Sonnenlicht, UV-Licht, Austrocknung vor Austrocknung. Bei einer Temperatur von 70°Mit der Zerstörung der Eier für 10 Sekunden.

In der warmen jahreszeit, einmal im Boden, die Larve entwickelt sich und reift. Durch ungewaschene Hände, Obst und Gemüse, schmutzige Wasser die Parasiten-Eier in den Darm, wo unter der Wirkung der Säfte aufzulösen, die shell und die Larve kommt heraus. Eier von bullish Bandwurm, Spulwurm Reisen über die Blutbahn von Tieren und Fischen und geben Sie den menschlichen Körper durch gebratenes Fleisch oder Fisch.

Symptome von Parasiten im Körper

  • gesteigerter Appetit, Lust zu Essen süß. Parasitäre Würmer nicht wohl fühlen in der bitteren und sauren Umgebung;
  • schlechter Zustand der Haare, Haut, Nägel, Vitamine und Mineralstoffe verbraucht, die Würmer;
  • Rausch, die manifestiert sich als Mangel an Appetit, übelkeit, Schwäche des menschlichen Körpers von Parasiten zugeteilten Stoffe;
  • Allergie auf Parasiten, die manifestiert sich auf der Haut der Hautausschlag, Juckreiz und peeling;
  • Juckreiz in den anus, die in der Nacht, wenn die Weibchen des Parasiten in den Analbereich, um Eier zu legen;
  • Darm-Dysbiose, häufige Blähungen, Durchfall, Schmerzen;
  • ein geschwächtes Immunsystem und niedrigen Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, weil Parasiten sezernieren Substanzen, die unterdrücken die körpereigenen Abwehrkräfte;
  • eine scharfe änderung im Gewicht. Nicht immer die infizierte person Gewicht verliert, kann es starten, um besser zu werden, weil die Würmer absorbieren Vitamine, Mineralien und Proteine, sodass der host von schädlichen Substanzen.

Diagnose von Infektionen mit parasitären Würmern, basiert auf die fäkale tests, Blut -, Ultraschall-Untersuchung der Organe. Die Genauigkeit der Stuhltest ist schlechter als die der Blut-test, die Genauigkeit liegt bei 90 Prozent. Nachweis von Parasiten im Blut ist der Nachweis von Antikörpern gegen Substanzen, die freigesetzt werden, während das Leben der Würmer. Die Antikörper bestimmt, die Art von Parasiten, die Anzahl der Personen, die im Körper und der Dauer der Infektion.

Folk Rezepte und Heilmittel aus Parasiten

Traditionelle Rezepte von Parasiten sind schlechter als in der Effizienz und Geschwindigkeit Medikation, aber sicherer für den Körper. Als "Waffen" verwendet werden, Pflanzen, die verkauft werden in der Apotheke.

Der Saft von Knoblauch

Knoblauch enthält ätherische – eine Substanz, die von Pflanzen zu schützen, sich von pathogenen Mikroorganismen und Protozoen. Flüchtige töten Parasiten. Für die Behandlung verwenden Sie den Saft von Knoblauch. Nehmen Sie drei mal am Tag, beginnend mit den fünf Tropfen, die Erhöhung der Dosis zu 15 ml.

Tinktur von Wermut

Wermut, Knoblauch enthält ätherische und bekämpft Parasiten. Die Therapie nutzt infusion: 1 Esslöffel Wermut gegossen wird in 100 ml. Alkohol und Infusion für zwei Wochen. Die vorbereitete infusion trinken eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 20 Tropfen 3 mal am Tag.

gras von Parasiten

Gemahlen Kürbiskerne

Kürbiskernen wird helfen, Spülen die Parasiten aus dem Körper. Die Substanz lähmt den Körper eine parasitäre Wurm, berauben die Fähigkeit, zu befestigen an der Darmwand. 300 G geschälte Kürbiskerne brauchen, zu reinigen und mit Wasser mischen oder Honig im Verhältnis 1:1. Das Gemisch wird verbraucht in der früh auf nüchternen Magen, kleine Schlucke. Für drei Stunden sollten Sie unterlassen Sie das Essen, und nach dem trinken ein Abführmittel.

Tinktur von Pfifferlingen

Pfifferlinge selten beeindrucken die Würmer. Der Pilz enthält eine Substanz, die tötet die Würmer und Eier. Der Stoff wird durch Hitze zerstört Behandlung der Pilze, so für die Behandlung der Tinktur verwendet.

  1. Frische Champignons füllen Sie es mit Wodka und steilen für zwei Wochen.
  2. Trinken Sie einen Teelöffel in der Nacht.

Infusion und Pulver der Samen des Rainfarn

Rainfarn wird Hinzugefügt, um Geister zu vermitteln, Bitterkeit und einem spezifischen aroma. Diese Eigenschaft der Anlage ist verpflichtet, die Substanz Keton Thujon. Thujon ist für den Menschen giftig in großen Dosen, also die Reinigung von Parasiten Volksmedizin Verwendung von Rainfarn ist Vorsicht geboten. Überdosierung verursacht Krämpfe und Störungen des Gehirns. In kleinen Dosen, mal im Darm, eine Substanz, die lähmt, die Körper der Würmer und der Wurm verliert seine Fähigkeit zu befestigen, um die Wände des Körpers. Für die Behandlung der Vorbereitung der Tinktur oder Abkochung.

Für die infusion von zwei Esslöffel der getrockneten Rainfarn Blumen Gießen Sie 1 liter Wasser für 1 Stunde:

  • Erwachsene infusion genommen drei mal am Tag ein halbes Glas vor einer Mahlzeit;
  • für Kinder wird die Dosierung nicht mehr als 1 Esslöffel.

Stärkere infusion Pulver der Samen des Rainfarn. Es hat eine erhöhte Konzentration von Thujon und es wird nicht absorbiert im Magen und erreicht den Darm und sammelt sich in ihm. Pulver Rainfarn nehmen Sie zweimal täglich vor den Mahlzeiten:

  • Erwachsene: 1 Teelöffel;
  • Kinder halben Teelöffel.

Granatapfel schälen

Granatapfel ist die einzige Frucht, in die Rinde enthält eine Natürliche Substanz, die tötet alle Arten von Würmern. Substanz offiziell anerkannt als ein Anthelminthikum Droge und zerstört die Parasiten bei einer Konzentration von 0,01%. Für das loswerden von Würmern vorbereiten infusion.

  1. 50 Gramm frischen Granatapfel schälen, Gießen Sie 400 ml kochendes Wasser und darauf bestehen, 6 Stunden.
  2. Die infusion Kochen, reduzieren Sie die Lautstärke zweimal.

Behandlung von Parasiten Volksmedizin mit Granatapfel-Schalen erfolgt nach dem folgenden Schema: infizierte trinken Sie den Aufguss in kleinen schlucken zu einer Stunde und 30 Minuten der Einnahme ein Abführmittel. Die nächsten 4 Stunden gehalten, ohne zu trinken und Essen. Abgeschlossen ist das Verfahren für die Reinigung Einlauf.

Extrakte aus der Walnuss

Ätherisches öl eugenol, enthält die Frucht und die Blätter der Walnuss, nicht tragen parasitäre Würmer: das öl ist schädlich für die Eier. Für die Reinigung verwenden Sie Reifen und unreifen Früchte, pericarp und Blätter. Aus den Kernen der Reifen Walnuss eine Tinktur:

  1. Esslöffel gehackte Kernel steil in das Glas Wein bis zu 3 Wochen.
  2. Tinktur nehmen bis zu 5-mal täglich 3-5 Esslöffel vor den Mahlzeiten.

Nelke

Die Wirkung von Nelken für Parasiten ähnlich der Walnuss. Zu reinigen, von Parasiten Volksmedizin mit Nelken verwendet Abkochung:

  1. 5 gr. trockenes Pulver, Nelken Gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser, Hitze in einem Wasserbad für 1 minute, dann steil für 30 Minuten.
  2. Eine Abkochung nehmen Sie 1 Teelöffel 3 mal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Nehmen sollte frisch zubereiteten Sud aus Nelken, wie es verdunstet, eugenol.

Karottensaft

Karotten enthält ein Komplex von Substanzen, die schädlich sind, um die parasitäre Würmer und parasitische Pilze: die Flavonoide. In den Samen gefunden, geraniol, azaran-E, quercetin und kaempferol, eine Substanz, die zerstört Bandwürmer auf der zellulären Ebene und deren Wirkung auf die Parasiten nachgewiesen, die von der Wissenschaft. Als die größte Konzentration der Substanzen von Anthelminthikum Aktion ist in den Samen, Sie werden am effektivsten in der Behandlung. Nehmen Sie 1-3 Gramm. geschreddert Karotten Samen vor dem Essen 3-5 mal täglich mit Wasser.

Tinktur von Ingwer

Die Wurzel der Ingwer enthält Cineol und Säure – Stoffe, die unerträglich parasitäre Würmer. Traditionelle Methoden der Parasiten verwenden Sie die Tinktur von Ingwer-Wurzel, gekocht nach dem Rezept:

  1. 500 Gramm geriebene Wurzel Gießen Sie 500 ml Wodka und lassen Sie für 15 Tage, schütteln gelegentlich.
  2. Nehmen Tinktur eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 1 Teelöffel dreimal täglich.

Loswerden folk Heilmittel der Würmer gelingt, die komplexe in übereinstimmung mit sanitären Normen und Regeln der Verarbeitung von Lebensmitteln. Fleisch und Fisch, Kochen, Kochen und waschen Obst und Gemüse. Wenn Sie infiziert werden, durch ein Familienmitglied, ist die Wahrscheinlichkeit der Infizierung anderer erhöht. Zu vermeiden helfen, nicht die Hände waschen, Haushaltswaren, Wäsche der Bettwäsche und Handtücher bei Temperaturen von 50-90°C. die Regeln müssen immer befolgt werden als eine präventive Maßnahme, da die Symptome der Infektion der Parasiten erscheinen nicht eindeutig, und man kann jahrelang Leben und nicht wissen über die Infektion.