Parasiten beim Menschen: Symptome, Diagnose, Behandlung

Sie sind sehr kleine, für das menschliche Auge unsichtbar und können wachsen bis zu mehreren Metern Länge. Die Menschen in der Mehrzahl der Fälle nicht einmal bewusst, welche "ungebetenen Gäste" in Ihrem Körper.

Die Arten von Parasiten

Arten von Parasiten

Bei der heutigen medizinischen Wissenschaft kennt über 250 Arten von Parasiten Leben in den menschlichen Körper und sehr erfolgreich entwickeln sich dort.

Dazu gehören Läuse, Gesichts-und krätzmilben, Toxoplasma, Pilze, Viren und Mikroben. Alle diese Parasiten können warten auf Sie bei jedem Schritt, so dass Sie werden müssen sehr vorsichtig und zurückhaltend.

Wenn eine person wird gebeten, einen Namen für die bekannten Parasiten, die Leben in den Körper, ist es wahrscheinlich, dass er Würmer nenne. Es ist über Sie hören wir oft-oder sogar auf Sie treffen, bestehen der nächsten Prüfung.

Es gibt eine spezielle Abteilung der medizinischen Wissenschaft genannt Parasitologie, die schon studieren und nach wegen zu suchen, den Umgang mit einer hoch entwickelten Arten von Schädlingen.

Dazu gehören:

  • Würmer der bekannten worms oder worms, die dazu führt, dass seine lebenswichtigen Funktionen metabolische Störung und Hemmung der normalen Darmflora. Zusätzlich hemmen Sie die Aufnahme von Vitaminen und erhöhen die Wahrscheinlichkeit der Tumorentstehung;
  • Spulwurm – Ursache für die Entwicklung des ganzen Komplexes der Galle -, Darm-und Lungen-Erkrankungen;
  • pinworms, die den Darm befallen, verletzen seine Arbeit;
  • Giardia negativ auf die Leber.

Auch häufige Besucher des menschlichen Körpers sind, Toxoplasma, Chlamydien-und Trichomonaden, die sich nachteilig auf die Gesundheit und induzieren die Entwicklung von verschiedenen, manchmal unheilbaren Krankheiten. Die meisten von uns nie denken, was das sein kann Parasiten im menschlichen Körper, welche Symptome über Sie sagen.

Symptome

Einstieg in das Leben support-system der person, die Schädlinge beginnen, sich zu entwickeln und vermehren. Im Laufe Ihres Lebens, die Sie absondern giftige Substanzen, die Schäden an der Funktionsweise der internen Systeme. Darüber hinaus entwickeln sich oft allergische Reaktionen, das Immunsystem ist geschwächt, verstärkt durch die chronischen Krankheiten.

Leider sehr oft die Zeichen der Anwesenheit der Parasiten in den menschlichen Körper, Sie werden einfach ignoriert, zurückzuführen auf die Manifestationen von bestimmten Krankheiten.

Die häufigsten und häufige Symptome der Anwesenheit von "fremden" in den menschlichen Körper sind:

  • Regelmäßig Durchfall oder Verstopfung;
  • Schlechten Zustand der Haut, das Vorhandensein von Läsionen auf das Gesicht und andere Teile des Körpers;
  • Ständiges Gefühl von Reizungen und Schweregefühl in den Magen, Probleme mit der Verdauung;
  • Schmerzende Gelenke, Krämpfe und Schmerzen in den Muskeln der Beine;
  • Die Entwicklung des Nervensystems und CCC (die akute phase der Krankheit);
  • Anämie;
  • Unkontrolliert und unbegründet Sprünge des Körpergewichts;
  • Schlaflosigkeit, ein ständiges Gefühl von Schwäche und Müdigkeit.

Oft ist das Immunsystem "sieht" und nicht identificeret "Eindringlinge", also, zu erkennen die Zeichen Ihrer Anwesenheit ist einfach unmöglich, ohne Labor untersucht.

Quellen und Wege der Infektion

Entgegen der landläufigen Meinung, können verschiedene Würmer und Pilze können nur diejenigen Menschen, die sich nicht überwachen die Sauberkeit Ihrer Hände, "hook up" bekam sogar die meisten Menschen putzen.

Die Hauptroute der Infektion sind:

  • Nähr – durch schmutzige Hände, kontaminierte Lebensmittel oder Wasser;
  • Kontakt-Haushalt – Haustiere-infizierten Mitglieder der Familie über hausrat;
  • Perkutane – durch die das eindringen der Larven erfolgt über die Schleimhäute oder Haut.

Um sich zu infizieren sehr leicht, aber klar, der Körper aus Ihnen kann sehr schwierig sein. Manchmal sogar auf die Behandlung mit den neuesten Medikamenten nimmt eine Menge Zeit. Deshalb, um zu minimieren das Risiko einer Infektion mit diesen "Schädlingen", ist es notwendig zu studieren, die nützliche Ratschläge der ärzte zu Folgen und Sie gründlich: sorgfältig die Hände waschen, Gemüse und Obst, Fleisch und Fisch nur nach der Hitze-Behandlung, etc.

Diagnose

Methoden der Diagnose der Anwesenheit von "Gästen" ständig verbessert, entwickelt neue genauer.

Die wichtigsten und am häufigsten benutzten Methoden gehören:

  • die Analyse der Kot auf den Eiern ein Wurm – die häufigste verwendete Methode in allen Kliniken. Allerdings ist seine Genauigkeit nicht mehr als 17%.
  • histologische Programm – eine moderne Methode der Untersuchung von dünnen Scheiben von Fäkalien mit Hilfe von leistungsstarken mikroskopen. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, mehr klar und präzise Unterscheidung zwischen Eiern und Larven, sowie die Fragmente der Körper der Würmer;
  • serologische Methode – Nachweis von Antikörpern und Antigenen verschiedener Parasiten aus dem Blut. Diese Methode ist nur wirksam, in den späteren Stadien der Infektion, wird die Leistung von nicht mehr als 60%;

Um sicher zu sein, dass keiner von den Parasiten nicht schlüpfen durch, und will unbedingt entdeckt werden, oft zugewiesen, der Abschluss aller diagnostischen Methoden.

Reinigung und Behandlung des Körpers

Nach dem lernen so viel über, dass praktisch jeder Schritt von der lauernden Gefahr, und dass fast alle Menschen infiziert sind, die von verschiedenen Mikroorganismen, die, jeder vernünftige Mensch wird sich die Frage stellen "wie zu reinigen Parasiten aus dem Körper"?

Ein großer Teil der derzeit bestehenden medizinischen Methoden der Reinigung des Körpers, basierend auf der Einnahme von Medikamenten, erstellen die für das Leben des Parasiten Lebensraum. Der Verlauf der Behandlung ist ziemlich lang, so müssen Sie, geduldig zu sein, er sich verlassen kann, von 30 Tagen bis zu einem Jahr.

Alle vorhandenen Medikamente, die die Reinigung des Körpers von Parasiten, konventionell eingeteilt in die folgenden Gruppen:

  • chemisch synthetisierte Drogen – gewährleistet die höchste Effizienz der Behandlung und geben das Schnellste Ergebnis. Sie sind giftig, nicht nur für die Parasiten, sondern auch für den host-Organismus. Darüber hinaus sind viele Arten von Würmer und andere Schädlinge sind sehr anpassungsfähig und unempfindlich geworden, um die Wirkung von Medikamenten;
  • Stoffe natürlicher Herkunft, pflanzlichen Extrakten und verschiedenen pflanzlichen Präparaten. Ständige Einnahme dieser Medikamente führt zur Akkumulation im Körper unerträglich "Gäste" von pflanzlichen Komponenten, macht Sie den Körper verlassen. Sie sind harmlos für den Menschen, Sie entwickeln keine Toleranz;
  • Homöopathische Heilmittel – die Ergebnisse der Behandlung mit diesen Präparaten hängt weitgehend von der Geschicklichkeit des Arztes und seine Fähigkeit zu Holen, die Droge. Die Behandlung ist sehr langwierig und erfordert die strikte Einhaltung eines Zeitplans von Medikamenten.

Mit welchen Medikamenten wird die Reinigung des Körpers von Parasiten, gelöst werden können nur durch einen Arzt. Drei Monate nach Abschluss der Verlauf der Behandlung wird empfohlen, re-führen Sie alle tests und als Prophylaxe trinken, einem anderen 10-15 Tage früher während der Behandlung mit dem Medikament.