Wie man loswerden von Parasiten aus dem Körper

Helminthes – Parasiten-Würmer Leben im Körper für Monate, möglicherweise Jahre. Immer durch eine person, die Nährstoffe und voller vital-Säfte, die Würmer Leben heimlich, bis, bis Sie beginnen zu wachsen in der Größe und verschieben auf benachbarte Organe. Wie man loswerden von Parasiten aus dem Körper, wenn Sie Beschwerden verursachen, Schmerzen und Allgemeines Unwohlsein?

wie man loswerden von Parasiten aus dem Körper

Sehr wenige Menschen haben genossen die Nachricht, dass sein Körper nistet eine Familie von Würmern, von denen einige infiziert werden können und verursachen irreparablen Schaden. Helminthiasis ist eine weit verbreitete Krankheit, die Auftritt, in der 90% der Bevölkerung.

Parasiten Würmer Leben können, in der Leber, Blutgefäße, Darm, Lunge und sogar in den sub oculo Jahrhundert. Jede Ansicht ist, einen eigenen Namen und hat seine eigenen Merkmale und Symptome. Eier und Larven sind oft in der Erde verborgen, schmutziges Wasser, und an Haustiere oder Vieh. Einmal drinnen, die parasitäre ei ist in den Startlöchern, verwandelt sich in der Larve, und dann in einen vollständigen Wurm, der beginnt zu Essen zu bekommen, von seinem menschlichen Besitzer. Manchmal sind die Larven kommen heraus, durch einen Stuhlgang – diese Art von Wurm-Parasiten in anderen Organismen, indem Sie den menschlichen Körper als eine Zwischenstufe.

Arten von Würmer von worms:

  • Runde Nematoden (Spulwürmer, peitschenwürmer, Trichinella, pinworms, filarias), haben abgerundete Formen;
  • Flachbild – cestodes, (Rinder -, schweinebandwurm, breiter Bandwurm, Echinococcus), Würmer in form von complanatis Bänder;
  • Egel Egel (Schistosoma -, Leber -, cat Fluke). Suche alle Körper, die Würmer Heften sich an die Wände der Schleimhaut;
  • Giardia ist häufiger bei Kindern, übermittelt durch schmutzige Hände, Spielzeug.

Parasiten, Würmer sind es bis zu 340 Arten, Sie werden können intestinale und extraintestinale (subkutan). Einige Arten dringen aus der Nahrung oder schmutziges Wasser, und die andere durch Insektenstiche oder Haut (Teiche, Stauseen, Boden). Parasitisch im Körper für eine lange Zeit, die Würmer verursachen, Gelenkschmerzen, Allergien, verursachen, häufige Verstopfung oder Durchfall, Störung des Verdauungstraktes, Verringerung oder im Gegenteil provozieren ein Gefühl ständiger hunger, Magenkrämpfe, übelkeit, Erbrechen, ein Zustand von Lethargie und Apathie zu einem permanenten Phänomen. Bei der Ausführung der Verlauf der Krankheit, mögliche Tumore, Krebs, Anämie, yellowness, Nägel werden spröde und brüchig, Nervenzusammenbrüche und Depressionen zu einer Gewohnheit geworden. Zu finden ist der "Wohnsitz", und finden eine Art von Wurm, ist es erforderlich, die Prüfung zu bestehen, indem Parasitologe-Infektionskrankheiten-Spezialist oder Gastroenterologen.

Faktoren, die das auftreten von Parasiten

Viele Menschen vor einem heiklen problem, fühlen sich unwohl, weil Sie glauben, dass Würmer kann man nur in schmutzigen, benachteiligten Gebieten mit Mangel an grundlegender hygiene. Aber das ist nicht so. Würmer geben Sie den Körper auf unterschiedliche Weise:

  • Durch zubereitetes Essen mit ungewaschenen Händen und nicht ausreichend gewaschen Obst und Gemüse;
  • Durch Essen, serviert in publica extrem und anständige Schulen (ohne Garantie auf Sauberkeit);
  • Verschmutzte Böden, Abfall in das Haus, Ansammlungen von Müll;
  • Der enge Kontakt mit Hunden, Katzen;
  • Versehentliches Verschlucken von Wasser;
  • Infectum rohen Fisch, Brötchen, sushi-Stücke mit rohem Fisch;
  • Fleisch mit Blut;
  • Rohe Milchprodukte (Rohmilch).

Zur Verringerung der Gefahr der Infektion, sollte gründlich gekocht Lebensmittel und halten Sie sich an eine gesunde Ernährung. Wenn die Tabelle vorhanden ist, in der jeden Tag Fleisch oder Fisch, auf die Hälfte reduzieren, ersetzen junk-food mit frischem Gemüse, Obst, Müsli, frisch gepresste Fruchtsäfte. Besonders nützlich für frischen Apfel-oder Karottensaft. Vergessen Sie nicht, waschen Sie Ihre Hände nach dem Gang zur Toilette.

Wenn nötig, Parasitologe, die Ernennung solcher Drogen. Die Wahl der Medikamente hängt von der Vielfalt der Wurm, also selbst zu behandeln, ist nicht. Die Artbestimmung ist manchmal dauert eine lange Zeit, vor allem, wenn die Parasiten nicht sitzen im Darm und in anderen Organen wie dem Gehirn.

wie man loswerden von Parasiten aus dem Körper Pillen

Wie man loswerden von Parasiten Würmer Hausmittel

Giardia, dens, filarias und pinworms verlassen Ihre Heimat, wenn dies die Knoblauch Einläufe. Miss 2-3 Zehen Knoblauch durch einen Fleischwolf, fügen Sie 250 ml kochendes Wasser, lassen für einen Tag. Knoblauch am morgen, die infusion wird gefiltert durch Gaze, machen Sie einen Einlauf mit der Hilfe von medizinischen Birne. Zu tun, enema, müssen mindestens 5 Tage. Sie können eine Kerze machen - gesättigt Wattestäbchen Knoblauch flüssig ist, legen Sie Sie in den anus für 15-20 Minuten.

Fein hacken, Meerrettich, Knoblauch, 20 g von jeder Zutat, mischen, Gießen Gülle 1 liter Wasser, legen Sie Weg, ziehen lassen für eine Woche und eine Hälfte. Die fertige Lösung trinken, 1 Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

1 große Zwiebel fein hacken, fügen Sie eine Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, 10 Stunden (Nacht), übergeben Sie die Lösung durch ein feines Sieb, dann trinken 0,5 Tassen 3-mal vor dem Essen für fünf Tage.

Kürbis-Samen (300g) in einer Kaffeemühle zu mahlen, füllen Sie mit Wasser zu einer viskosen Aufschlämmung, fügen Sie 1 Esslöffel von Buchweizen-Honig, vorsichtig rühren Sie die Mischung und lassen Sie in dunklen Ort für 5-6 Stunden. Infusa Gewicht Essen, ohne Rückstände auf nüchternen Magen.

2 El trockener Rainfarn Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, Deckel schließen und darauf bestehen, 5-6 Stunden. Dann infusion von Dehnungs-und trinken Sie 1 Esslöffel 4 mal pro Tag für 15-20 Minuten vor dem Essen. Für Einläufe Blütenstände von Rainfarn (1ch.l.) Gießen Sie 120 ml Wasser, geben, ziehen lassen für 4 Stunden, die gesamte Lösung kann verwendet werden für ein Verfahren.