Prävention von Würmern bei Kindern und Erwachsenen

Keine Maßnahme kann vollständig beseitigen das Risiko eines Befalls. Gute hygiene ist keine Garantie dafür, dass der Körper sich nicht mit Würmern.

Viele eine schockierende Tatsache, dass 70-80% der Menschen weltweit sind infiziert mit Parasiten und manchmal mehrere Typen gleichzeitig. Angesichts dieser erschütternden Statistiken, stellt sich die Frage, ob es notwendig ist, um die Durchführung der Prävention von Würmern bei Kindern und Erwachsenen?

Sie können vermeiden, Darm-Würmern ist durch Vorbeugung und richtige Ernährung

Wenn Sie sich entscheiden, nehmen Sie vorbeugende Maßnahmen, wie Häufig Sie durchgeführt werden sollten, welche Medikamente oder traditionellen Rezepten ist es besser, zu verwenden?

Würmer bei Menschen

Ob Vorbeugung von Würmern?

Eine eindeutige Antwort auf die Frage, ob Prävention von Infektionen durch Helminthen, Nein.

In der modernen Medizin gibt es 3 Meinungen:

  1. Behandlung für Würmer ist nur notwendig, wenn die tests bestätigten Ihre Anwesenheit und trug zur Schaffung der form des Parasiten, die im Körper gefangen. In den prophylaktischen Zielen, die Pillen ist nicht zu empfehlen, vor allem Kinder, weil de-Entwurmung Medikamente sind giftig.
  2. Den entgegengesetzten Standpunkt, sollten Sie regelmäßig zweimal im Jahr zu trinken Anthelminthikum Medikamente Breitspektrum-Prophylaxe. Es gibt Pillen, verursachen die wenigsten Nebenwirkungen, und hilft schützen den Körper von Würmern.

Helminthiasis ist gefährlich für den Menschen in jedem Alter, aber besonders schädliche Wirkung auf die Kinder. Parasiten Leben können und unter allen Organen, Geweben: Darm, Lunge und Gehirn. Sie Essen das Fleisch, Nährstoffe, Hervorhebung der großen Menge der Giftstoffe Vergiftung des Körpers.

Bei Erwachsenen verursacht es die Entwicklung von chronischen Krankheiten, die nicht geheilt werden kann.

Bei kleinen Kindern, neben der Krankheit beginnt hinken in der körperlichen Entwicklung. Angesichts dieser Tatsache, ist es besser, es sicher zu spielen und nehmen Sie die Medikamente ein als zu riskieren die Gesundheit.

  1. Gibt es eine alternative version. In übereinstimmung mit zu verwenden antihelminthische Medikamente, die nicht durch die tests, wenn es Anzeichen auf die Anwesenheit von Parasiten. Diese Ansicht wird geteilt von Dr. Komorowski.

In einigen Fällen gerechtfertigt regelmäßige antihelminthische Prophylaxe:

  • in der Anwesenheit von Haustieren, oder der häufige Kontakt mit Tieren;
  • wenn Kinder spielen in einem Sandkasten in Kontakt mit dem Boden;
  • wenn das hobby einer person Angeln, Jagd;
  • nach Reisen in exotische Länder.

Prävention ist verpflichtend, die häufigen Kontakt mit Tieren

Achten Sie darauf, Heilung von worms für alle Mitglieder der Familie, wenn einer von Ihnen offenbart, Helminthen, vor allem, direkt übertragen von person zu person. Auch ist es besser, vorbeugende Massnahmen zu treffen, wenn einige Kinder in der Gruppe oder in der Klasse Ihres Kindes wurde diagnostiziert mit Parasiten.

Prävention von worms

Wie zu tun ist Prävention?

Zu minimieren das Risiko einer Infektion mit Würmern helfen die folgenden einfachen vorbeugenden Maßnahmen:

  • angemessene Wärmebehandlung von Nahrungsmitteln, insbesondere Fleisch und Fisch;
  • die Verwendung von gereinigtem Wasser;
  • die Einhaltung der Regeln der persönlichen hygiene, insbesondere Händewaschen mit Seife vor jeder Mahlzeit und nach jedem Besuch der Toilette;
  • die Durchführung einer Anthelminthikum Prävention in der Haustiere;
  • regelmäßiger Wechsel der Bettwäsche.

Aber manchmal sind diese Maßnahmen nicht ausreichend, so nehmen Sie Anthelminthikum Agenten.

Gründliches Händewaschen verringern das Risiko eines Befalls mehrfach

Gutes tablet für die Prävention von worms

Apotheken, die viele Medikamente sind so konzipiert, töten die Würmer. Sie sind unterteilt in spezifische und unspezifische. Bestimmte Pillen helfen, um loszuwerden, bestimmte Parasiten. Sie wurden gerichtet, action und mehr giftig. Nicht-spezifische Medikamente haben ein breites Spektrum von Maßnahmen, das konsumieren von verschiedenen Arten von Würmern. Sie haben minimale Nebenwirkungen und ist somit geeignet für die Prävention. Nehmen diese Mittel müssen nicht mehr als zweimal im Jahr.

Folk Heilmittel

Wenn die Symptome, die darauf hindeuten Infektion mit Würmern, oder den Wunsch haben, andere zu verbringen Prävention ohne mit Medikamenten zu helfen, die zu Naturheilmitteln.

Beliebte folk-Rezepte für die vorbeugende Behandlung von Würmern:

Prophylaxe nach Kontakt mit Tieren
  1. 4 Zehen Knoblauch, gehackt Salz und Gießen Sie 200 ml Milch. Trinken auf nüchternen Magen, dann nichts zu Essen für 2 Stunden. Für Kinder ist die Anzahl der Zutaten um die Hälfte zu verringern.
  2. Gießen Walnuss-Blätter mit kochendem Wasser und ziehen lassen für 20 Minuten. Bereit zu trinken die Brühe, 25 ml vor jeder Mahlzeit für 3 Tage.
  3. Für 12 Stunden auf die Infusion von den Blättern des Alant, mit kochendem Wasser übergossen. Trinken 4-mal pro Tag vor den Mahlzeiten.

Für die person, die will, sich selbst zu schützen vor Infektion durch Würmer ist es vorteilhaft, rohen Kürbis Samen, pikante Gewürze, trinken Sie frische Säfte, vor allem von Granatapfel, Karotte. Nationale Prävention, wenn Sie richtig verwendet, liefert ein positives Ergebnis.

Um zu verhindern, dass Würmer müssen regelmäßig für alle Mitglieder der Familie. Auch zweimal im Jahr, antihelminthische Therapie sollten durchgeführt werden, alle Haustiere. Zusammen mit der persönlichen hygiene und die richtige Behandlung der Produkte vor der Verwendung, dies wird erheblich verringern das Risiko der Ansteckung mit Würmern.